Tipps, Infos und News

Von Vorarlberg an der Grenze zu Liechtenstein bis zum Burgenland vor den Toren Ungarns ist ganz Österreich als Urlaubsland seit Jahrzehnten beliebt. Grund dafür ist die große Auswahl an abwechslungsreichen Reisezielen und Regionen, von denen jede ihren ganz persönlichen Charme aufweist.

Bergsee in Österreich

Diese große Vielfalt und die kurze Anreise aus vielen europäischen Nachbarländern ist besonders für Familien ein Grund ihren Urlaub in Österreich zu verbringen. Unabhängig von der Jahreszeit bieten die vielen Freizeitangebote Freizeitspaß für alle Interessen und Generationen. Von Ferien auf dem Bauernhof für die kleinsten Familienmitglieder bis zum Anmieten eines Ferienhauses mit mehreren Generationen einer Familie ist Österreich bestens darauf vorbereitet, Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt zu ermöglichen. Viele Campingplätze an idyllischen Seen, mit Waldblick oder in der Nähe der Berge machen es auch mit kleinem Budget möglich in Österreich ein Maximum an Erholung und Urlaubsvergnügen zu erleben. Dank der ebenfalls zahlreich vorhandenen Hotels in allen Preisklassen und Sternekategorien ist es ebenfalls leicht zu realisieren im Urlaub komplett verwöhnt zu werden und endlich einmal für einige Tage Arbeit, Alltagsstress und Haushalt hinter sich zu lassen. Mit modernen Spas kommt in vielen gehobenen Hotels auch das immer wichtiger werdende Thema Wellness nicht zu kurz.

Führend ist Österreich auch bei den Angeboten von Reisen, die sich speziell an eine Gruppe von Reisenden richtet. Am bekanntesten sind dabei wohl Aktivurlaube für Individualisten, die möglichst unabhängig bleiben wollen und daher von Hütte zu Hütte unterwegs sind oder in kleinen Pensionen übernachten. Meistens sind diese Aktivurlaube mit weiteren sportlichen Aktivitäten wie Wandern, Fahrradfahren oder Klettern verbunden. Neben diesen Aktivurlauben wird auch Alleinreisenden mit Singlereisen oder Reisen für Alleinerziehende die Ferienregion Österreich schmackhaft gemacht. Innerhalb einer Gruppe genießt jeder die Freiheit sowohl alleine als auch gemeinsam mit anderen die Freizeit zu verbringen und somit den Urlaub mit Menschen zu erleben, die momentan in einer ähnlichen Lebenssituation stecken. Natürlich dürfen in diesen speziellen Reiseangeboten auch die bekannten Persönlichkeiten Österreichs wie Kaiserin Sissi oder Wolfgang Amadeus Mozart nicht fehlen. Reisen in deren Vergangenheit können bis heute so lebendig gestaltet werden, da viele historische Gebäude bis heute unverändert geblieben sind und daher einen unverfälschten Einblick in das Leben dieser großen Persönlichkeiten bieten.

Städtreise Wien Belvedere

Da Städtereisen in die Großstädte Europas in den letzten Jahrzehnten verstärkt zu einem Trend für Kurzurlaube geworden sind, ist auch Österreich schnell zu einem Hot Spot für Städtereisen avanciert. Mit möglichen Zielen wie Wien, Salzburg, Graz, Linz oder Innsbruck stehen Reisenden Städte zur Auswahl, in denen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft förmlich ineinander verschmelzen. Das beste Beispiel hierfür liefert die österreichische Hauptstadt Wien. Sehenswürdigkeiten wie der Prater, das Hundertwasserhaus und Schloss Schönbrunn, das Zuhause der letzten Kaiser verwandeln die gesamte Stadt in ein großes Freiluftmuseum, wo es an jeder Ecke neue Entdeckungen zu erleben gilt. In Kombination mit einem modernen Nachtleben und der traditionellen Kaffeehauskultur ist Wien auch für einen längeren Aufenthalt ein ideales Reiseziel. Auf den Spuren Mozarts wandeln Städtereisende dagegen in Salzburg. Bereits bei der Ankunft auf dem Salzburg Airport W.A. Mozart über Mozarts Geburtshaus bis zu den Salzburger Festspielen ist der Geist Mozarts hier allgegenwärtig. Passende Hotelangebote finden Sie u.a. auf dieser Webseite: billigurlaubbuchen.net

In Einklang mit der Natur sind Urlauber in Österreich jedoch nicht nur in der Urlaubssaison, sondern auch im Frühling und Herbst. Gerade im Winter verwandelt sich Österreich in eines der gefragtesten Länder für Skiurlaube innerhalb Europas. Skigebiete in Sölden, Ischgl, Kaprun oder Zell am See locken dabei jährlich sowohl Einheimische als auch Gäste aus dem Ausland an. Dank der hohen Schneegarantie und sehr gut ausgestatteter Pisten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und modernen Sesselliften kommen vom gelegentlichen Wintersportler bis zum passionierten Pistenbezwinger alle Besucher voll auf ihre Kosten. Mit Hilfe der zahlreichen Skischulen und Verleihstationen mit dem nötigen Zubehör gelingt es aber auch Neulingen sich sicher auf Skiern oder Snowboards zu bewegen. Zusätzlich pflegt Österreich zwar seine Traditionen, ist aber dennoch Neuem gegenüber sehr aufgeschlossen. Unter Beweis stellen dies zum Beispiel Trendsportarten wie Eisklettern, Airboard, Snowbike und Flying Fox, welche des Öfteren in österreichischen Wintersportregionen angeboten werden. Doch auch wer den Pisten fernbleibt, kann in den verschneiten Dörfern im Tal bei Kutschfahrten oder am Abend beim Après-Ski abwechslungsreiche Tage in Österreich verbringen.

So ist Österreich zu allen Jahreszeiten immer ein tolles und unterhaltsames Reiseziel.